Entscheidungsvorblatt
 
VfGBbg: 2/11 Beschluss vom: 21.10.2011 S-Nr.: 3137
   
Verfahrensart: Verfassungsbeschwerde
EA
     
entscheidungserhebliche 
Vorschriften:
- VerfGGBbg, § 30; VerfGGBbg, § 47
   
Schlagworte: - Zulässigkeit der Hauptsache
- Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
- Motivirrtum
- Folgenabwägung
- Gemeinwohl
- Aussetzen eines Gesetzes
- Demokratieprinzip
- Rechtstaatsprinzip
- Rechtspflege
- Rechtssicherheit
   
amtlicher Leitsatz: Eine einstweilige Anordnung zur vorläufigen Aufhebung des gesetzlich angeordneten Eintritts in den Ruhestand als Richter ist nicht dringend geboten.
   
Fundstellen:
   
Zitiervorschlag: VerfGBbg, Beschluss vom 21.10.2011 - VfGBbg 2/11 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de

 

VERFASSUNGSGERICHT
DES LANDES BRANDENBURG

VfGBbg
  2/11