Entscheidungsvorblatt
 
VfGBbg: 95/15 Beschluss vom: 17.06.2016 S-Nr.: 3532
   
Verfahrensart: Verfassungsbeschwerde
Hauptsache
     
entscheidungserhebliche 
Vorschriften:
- LV, Art. 2 Abs. 1; LV, Art. 2 Abs. 3; LV, Art. 2 Abs. 5; LV, Art. 10; LV, Art. 12 Abs. 1; LV, Art. 41 Abs. 1;   LV, Art. 52 Abs. 3; LV, Art. 52 Abs. 4
- BGB, § 917; BGB, § 918; BGB, § 1023 Abs. 1 Satz 1
- ZPO, § 139; ZPO, § 308; ZPO, § 522 Abs. 2 Satz 1; ZPO, § 726 Abs. 1; ZPO, § 731; ZPO, § 767
- VerfGGBbg, § 20 Abs. 1 Satz 2; VerfGGBbg, § 46
   
Schlagworte: - Zwangsvollstreckung
- Vollstreckungsabwehrklage
- Notwegerecht
- Ersatzweg
- Verlegungsanspruch
- Gleiche Eignung eines Ersatzweges
- Prozessuale Überholung
- Vollstreckbarkeit des Titels
- Klauselerteilung
- Hilfsantrag
- Auslegung gestellter Anträge
- Rechtliches Gehör
- Willkür
   
kein Leitsatz
   
Fundstellen:
   
Zitiervorschlag: VerfGBbg, Beschluss vom 17.06.2016 - VfGBbg 95/15 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de

 

VERFASSUNGSGERICHT
DES LANDES BRANDENBURG

VfGBbg
  95/15