Entscheidungsvorblatt
 
VfGBbg: 61/15 Beschluss vom: 20.01.2017 S-Nr.: 3577
   
Verfahrensart: Kommunalverfassungsbeschwerde
Hauptsache
     
entscheidungserhebliche 
Vorschriften:
- GG, Art. 28 Abs. 2
- LV, Art. 97; LV, Art. 100
- VerfGGBbg, § 12 Nr. 5 Satz 1; VerfGGBbg, § 32 Abs. 7 Satz 1; VerfGGBbg, § 33; VerfGGBbg, § 41; VerfGGBbg, § 51
- KVerfBbg, § 2 Abs. 2; KVerfBbg, § 97 Abs. 1
- GKGBbg, § 19 Abs. 2; GKGBbg, § 19 Abs. 3; GKGBbg, § 19 Abs. 4; GKGBbg, § 19 Abs. 7; GKGBbg, § 44
- BbgWG, § 59; BbgWG, § 66
   
Schlagworte: - Kommunale Selbstverwaltung
- Kooperationshoheit
- Organisationshoheit
- Amtsdirektor
- Zweckverband
- Vertretung in Zweckverband

   
kein Leitsatz
   
Fundstellen: - DVBl, April 2017, Heft 8, S. 500 ff.
- DÖV, Mai 2017, Heft 9, S. 388
   
Zitiervorschlag: VerfGBbg, Beschluss vom 20.01.2017 - VfGBbg 61/15 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de

 

VERFASSUNGSGERICHT
DES LANDES BRANDENBURG

VfGBbg
  61/15