Entscheidungsvorblatt
 
VfGBbg: 63/15 Urteil vom: 20.10.2017 S-Nr.: 3637
   
Verfahrensart: Kommunalverfassungsbeschwerde
Hauptsache
     
entscheidungserhebliche 
Vorschriften:
- LV, Art. 97 Abs. 3 Satz 2; LV, Art. 97 Abs. 3 Satz 3
- AG-SGB XII, § 4 Abs. 2; AG-SGB XII, § 10 Abs. 2; AG-SGB XII, § 11 Abs. 2; AG-SGB XII, § 15; AG-SGB XII, § 16
- VerfGGBbg, § 51 Abs. 1; VerfGGBbg § 51 Abs. 2
   
Schlagworte: - Kommunalverfassungsbeschwerde
- kommunale Selbstverwaltung
- Konnexität
- Übertragung neuer Aufgaben
- Aufgaben der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
- Mehrbelastungsausgleich
- Mehrbelastung
- Kostendeckungsregelung
- Kostenfolgeabschätzung
- Beschwerdebefugnis
- Beschwerdefrist
   
kein Leitsatz
   
Fundstellen: DÖV, Januar 2018, Heft 2, S. 80
   
Zitiervorschlag: VerfGBbg, Urteil vom 20.10.2017 - VfGBbg 63/15 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de

 

VERFASSUNGSGERICHT
DES LANDES BRANDENBURG

VfGBbg
  63/15