Entscheidungsvorblatt
 
VfGBbg: 4/18 Beschluss vom: 16.03.2018 S-Nr.: 3740
   
Verfahrensart: Verfassungsbeschwerde
Hauptsache
     
entscheidungserhebliche 
Vorschriften:
- VerfGGBbg, § 21 Satz 2
   
Schlagworte: - Verfassungsbeschwerde unzulässig
- Hinweis
- unzureichende Begründung
- Prozesskostenhilfeentscheidung
- hinreichende Erfolgsaussichten
- finanzgerichtliche Entscheidung
- Rechtwegerschöpfung
- Anhörungsrüge
   
kein Leitsatz
   
Fundstellen:
   
Zitiervorschlag: VerfGBbg, Beschluss vom 16.03.2018 - VfGBbg 4/18 -, verfassungsgericht.brandenburg.de

 

VERFASSUNGSGERICHT
DES LANDES BRANDENBURG

VfGBbg
  4/18